Körperliche Aktivität — sinnvoll und dosiert angewendet — setzt angepasste Reize, um wichtige Funktionen unseres Körpers zu fördern und zu unterstützen. Der Bewegungsapparat, das Herzkreislaufsystem, Verdauungsorgane oder das Nervensystem werden durch Bewegungstherapie gleichermaßen angesprochen. Bewegung dient der Kräftigung der Muskeln, die Körperhaltung wird geschult, Bewegungen werden harmonischer, die Leistungsfähigkeit von Herzkreislaufsystem wird ausdauernder und der erhöhte Stoffwechsel verbraucht mehr Energie. Wir führen wöchentlich einen Sporttag durch, bewegen uns regelmäßig bei Wind und Wetter (u.a. Luftdusche — dient der Abhärtung) an der frischen Luft, führen ausgedehnte Spaziergänge und Wandertage durch, sowie regelmäßige Fußgymnastik vor  dem Schlafengehen. Durch Musik wird Freude an der Bewegung geweckt und gefördert.

 

   

                                                                      tropfen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Merken